© Heilig Geist

Katholische Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Ost

Aktuelles

Bruder Klaus | Heilig Geist | Herz Jesu | St. Nikolaus | Gesamtkirchengemeinde  Tel.: 0711 / 98 69 28 - 20

Glauben und Leben in den Kirchengemeinden

Mehr aus dem Stadtdekanat Stuttgart und der Diözese Rottenburg-Stuttgart

 Bild: Screenshot: www.ack-bw.de

Advent

Unsere Zukunft?

Die christlichen Kirchen im Land laden am 5. Dezember um 19.30 Uhr wieder mit Glockenläuten zum "Ökumenischen Hausgebet im Advent" ein. | Diözese Rottenburg-Stuttgart

 

Bild: Stadtdekant/privat

Familie Hnativ

Getrenntes Weinachten: die Frauen feiern in Stuttgart, die Männer in der Ukraine

Zweimal im Jahr Weihnachten feiern. Das klingt nach einem Traum vieler Kinder. Für Familie Hnativ ist das dieses Jahr Realität: Das erste Mal feierte die Familie Weihnachten am 7. Januar 2022 nach dem julianischen Kalender in der Ukraine, unbekümmert, ohne den bevorstehenden Krieg zu erahnen ... VON ELISABETH PERKOVIC |  01.12.2022 Kath. Stadtdekanat Stuttgart

 

Bild: Stadtdekanat

Ökumenische Aktion im Advent

Kirchen setzen Zeichen des Friedens

Die Evangelische und die Katholische Kirche in Stuttgart wollen im Advent bewusst ein Zeichen des Friedens setzen. Mit Friedensbannern und dem Kanon „Gott, gib uns deinen Frieden“ laden Sie Passantinnen und Passanten vor der Stiftskirche und vor St. Eberhard ein, eine Kerze für den Frieden zu entzünden und in den Kanon mit einzustimmen. Treffpunkt ist jeweils um 17 Uhr am Mittwoch, 30. November vor der Stiftskirche und am Freitag, 16. Dezember, vor St. Eberhard. Kathol. Stadtdekanat Stuttgart

 

Foto: Wolfgang Beck

6. Dezember
Nikolaus ist wieder mit Mitra und Bischofsstab unterwegs

Am 6. Dezember ist der Heilige Nikolaus wieder in Stuttgart unterwegs und verteilt Geschenke. Kitas und Schulen besucht er am Vormittag, auf den Bismarckplatz vor St. Elisabeth kommt er am späten Nachmittag. Und auch Senioren und Geflüchteten bereitet der beliebte Heilige eine kleine Freude. Den Auftakt macht der Nikolaus bereits am 3. Dezember beim Kindernachmittag im Haus der Katholischen Kirche. Kath. Stadtdekanat Stuttgart

 

Multimedia

Video - 2:18 Min.

Ukrainisches Weihnachtslied

05.12.2022

Dieses Lied ist in der Ukraine sehr bekannt und viele können es mitsingen. In dem Lied geht es auch darum, dass die Ukrainer gemeinsam das Fest von Christi Geburt feiern. "Es berührt alle Ukrainer, die hier sind. Im Moment sind wir noch getrennt. Wir hoffen, dass wir irgendwann in der vereinten Ukraine dieses Lied gemeinsam singen können", so Egor Parsyak von der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche Stuttgart. Katholisches Stadtdekanat Stuttgart

 

Video - 7 Min. | Bild: drs.de

Kruzifix, 03. Dezember
Advent, Advent!

Woher kommt der Brauch, vier Kerzen in rundes Tannengrün zu stellen? Matthias Raidt war für unsere Video-Reihe "Kruzifix" auf Spurensuche.  Mehr ...

 

Video - 1,5 Min. | Bild: Katholisch.de

So Gesehen - Caritas

125 Jahre Caritas in Deutschland: P. Max besucht das Caritas-Haus St. Rochus in Mainz, hier bekommen Hilfesuchende Beratung und Unterstützung in Bereichen wie Arbeitslosigkeit, Sucht und Familienproblemen. Zudem gibt es das Projekt Mahl-Zeit. Mainzer Bürgerinnen und Bürger kochen hier einmal im Monat für andere un das zu einem günstigen Preis. Das schafft Gemeinschaft. katholisch.de

 

Video - 3 Min. | Bild: katholisch.de

#KirchRaum: Taufbecken

Das Taufbecken ist einer der ältesten Gegenstände in der Kirche. Die Taufe kannte man schon im Ur-Christentum. Meike erklärt, was es mit dem Taufbecken auf sich hat und warum es manchmal doch nicht zum Einsatz kommt. | katholisch.de

 

 

 

Frieden ist für mich: ...
die eigenen Vorurteile erkennen und Verständnis für andere aufzubringen.

Martin

Kennen Sie unseren Gemeindebrief "Blickpunkt-Ost"?

Wenn Sie sich hier anmelden, bekommen Sie ihn alle zwei Monate zugesandt.
Der Blickpunkt Ost ist kostenlos, wir freuen uns aber einmal im Jahr über eine Spende.

ANMELDEN