© Martin Boßmann

St. Nikolaus

Die erste katholische Gemeinde im Stuttgarter Osten

Die Kirchengemeinde St. Nikolaus umfasst das Gemeindegebiet rund um die Stadtteile Stöckach und Berg und zieht sich über Teile des Kernerviertels und den Ameisenberg bis hin nach Ostheim. St. Nikolaus ist 1896 als erste katholische Gemeinde im Stuttgarter Osten gegründet worden. Heute beherbergt das Gelände zwischen Werastraße und Landhausstraße neben dem Kindergarten und dem katholischen Verwaltungszentrum das Jugendpastorale Zentrum „YouCh“. Dazu wird die Kirche St. Nikolaus umgebaut zur und Jugendkirche für Stuttgart, die weiterhin als Gemeindekirche dient. In einem ersten Schritt sind die alten Bänke entfernt worden, so dass unterschiedliche (Jugend-)Gottesdienste in unterschiedlichen Anordnungen gefeiert werden können.

Pfarramt St. Nikolaus

Angelika Gutmann
Landhausstraße 65, 70190 Stuttgart

Tel.: 0711 98 69 28 30
Fax: 0711 98 69 28 39
E-Mail: stnikolaus.stuttgart-ost@drs.de

Öffnungszeiten: telefonisch Mo, Di, Fr 10-12 Uhr, Do 14-17 Uhr /
Präsenz Di 10-12 Uhr, Do 14-17 Uhr

Aktuelles aus St. Nikolaus

Gruppen und Einrichtungen in St. Nikolaus

Einmal monatlich montags um 18 Uhr trifft sich der Bibelkreis zum gemeinsamen Teilen des Sonntagsevangeliums. Das 2. Vatikanische Konzil spricht vom "Gotteswort im Menschenwort", das uns durch die Bibel gegeben ist. Es bedarf immer wieder der aktuellen Auslegung, um die alten Worte in unsere Zeit zu übersetzen. Im Bibelkreis geht es genau um die Frage: was hat die Frohe Botschaft Jesu Christ mit meinem Leben zu tun?

Geleitet wird der Bibelkreis von Pfarrer Wolfgang Schmitt, Telefon 765 16 34.

Der Chor der Gemeinde St. Nikolaus probt immer dienstags von 20 Uhr bis 22 Uhr.

Jeden Sonntag um 9.15 Uhr wird ein zweisprachiger Gottesdienst in italienisch und deutsch in St. Nikolaus gefeiert. Viele Italiener bereichern auch das "deutsche" Gemeindeleben, sei es die italische Folklore-Tanzgruppe und die Pizzabäcker am Gemeindefest oder die Frauen an Fronleichnam. Offizieller Sitz der italinischen Gemeinde San Giorgio ist bei St. Georg in Stuttgart-Nord. Kontakt

Das katholische Jugendreferat für Stuttgart befindet sich in der Landhausstr. 65 und im Aufbau befindet sich das Jugendpastorale Zentrum "YouCh" - das steht für Young Church oder für Your Church. Damit das YouCh richtig loslegen kann, wird die Kirche zur Jugendkirche umgebaut. Ebenfalls in den nächsten Jahren sollen die Jugendpfarrer ihren Wohnsitz auf dem Campus St. Nikolaus erhalten.

Jugendreferat

Das Kinderhaus St. Nikolaus befindet sich oberhalb der Kirche an der Landhausstr. 65D. Sie erreichen die Leiterin, Frau Thumm, unter der Telefonnummer 28 23 31 oder unter der Emailadresse st.nikolaus@kath-kita.de. Hier finden Sie weitere Kitas und Kindergärten in Stuttgart-Ost.

Neben dem Turm der Kirche St. Nikolaus fällt der Turm der evangelischen Friedenskirche am Stöckach auf. Wir pflegen das ökumenische Miteinander zum Beispiel mit dem ökumenischen Gottesdienst an Christi Himmelfahrt. Das Programm der Senioren ist aufeinander abgestimmt und wir laden gegenseitig ein. Aktuelle Informationen der Friedensgemeinde finden Sie hier. Im nördlichen Bereich von Stuttgart-Ost rund um den Park der Villa Berg existiert die Evangelische Heilandskirche Berg. Gottesdienste und Veranstaltungen finden Sie hier.

Die Bücherei befindet sich im Pfarrhaus St. Nikolaus, Landhausstr. 65

Reguläre Öffnungszeiten vor den Gottesdiensten mittwochs 16 Uhr - 18.30 Uhr und sonntags 10 Uhr - 10.45 Uhr

Weitere Informationen hier.

Aktuelle Informationen gibt es hier.

Mittwochs von 14 Uhr bis 16 Uhr im Gemeindesaal St. Nikolaus.

Youch

Kommende Veranstaltungen

•    20. Oktober, 18 Uhr, im Gemeindesaal St. Nikolaus: Schulung Kinderschutz für alle Ehrenamtlichen, die in der Jugendarbeit tätig sind. Bitte vorher im Jugend-
referat anmelden.
•    19. November, ab 14.30 Uhr, im Haus der Katholischen Kirche: Kindernachmittag: Adventliche Basteleien erwarten euch.

Kontakte
Jugendpastorales Zentrum Stuttgart
BDKJ Dekanatsstelle Stuttgart
Landhausstraße 65, 70190 Stuttgart
Telefon 63 30 11 11, Fax 63 30 11 18
jugendreferat-s@bdkj-bja.drs.de · stuttgart.bdkj.info

Ein­schu­lungs­got­tes­diens­te

•    Amei­sen­berg­schu­le
am Donnerstag, 15. September, um 9 Uhr, in der Frie­dens­kir­che
•    Grundschulen Gablenberg und Gaisburg
am Donnerstag, 15. September, um 9 und um 9.45 Uhr, in der    Gaisburger Kirche
•    Rai­tels­berg­schu­le
am Freitag, 16. September, um 8.30, 9.45 und 11 Uhr, in Heilig Geist
•    Ostheimer und Berger Schule
am Freitag, 16. September, um 14 Uhr, in der Lukaskirche
•    Fuchs­rain­schu­le
am Samstag, 17. September, 8.45 Uhr in der Chris­tus­kir­che

Auch Kinder, die nicht in den Grundschulen des Stuttgarter-Ostens eingeschult werden, können sich einer der vielen Segensfeiern vom 15. bis 17. September anschließen.

Bild: Sarah Frank, Factum/ADP In: Pfarr­brief­ser­vice.de

Mittwochabend, 07.09.2022 um 18.30 Uhr, feiern wir die Abendmesse in St. Nikolaus als Requiem für Schwester Dietburg.

Give thanks with a grateful heart

„Seid dankbar von Herzen“, sang der Chor St. Nikolaus Ende Juli im Gottesdienst, bevor sich die Gemeinde nach 3-jähriger Coronapause zum Gemeindefest traf.
01.08.2022

Grund zur Freude und Dankbarkeit gab es an diesem Tag genug: In schöner sommerlicher Atmosphäre kamen Jung und Alt wieder zusammen, um miteinander zu plauschen, leckere italienische Pizza, Würstchen vom Grill oder selbstgemachten Kuchen zu genießen. Die Aufführungen der Kitakinder St. Nikolaus und der italienischen Frauentanzgruppe brachten gute Stimmung und wir blicken dankbar auf diesen schönen Tag zurück. Allen Mitwirkenden sei herzlich gedankt für ihren Beitrag zum gelungenen Fest.

Angela Schardt, Gewählte Vorsitzende des Kirchengemeinderats

Eine Ära geht zu Ende.

Wie Sie bereits im letzten Blickpunkt Ost ausführlich lesen konnten, verlassen die Salesianer Don Boscos Stuttgart und somit auch das Jugendreferat. Wir blicken auf eine wertvolle und dankbare Zeit mit den Ordensmännern zurück. Wo ein Ende ist, ist aber auch ein Neubeginn.
Und somit dürfen wir zum September zwei junge Menschen im Jugendreferat/YouCh begrüßen, die die Ju­gend­seel­sor­ge auf Dekanatsebene mit jeweils einem Stellenanteil von 75 % weiterführen werden: Tabea Maillet, Pas­to­ral­re­fe­ren­tin, und Maximilian Magiera, Ge­mein­de­re­fe­rent. Beide werden sich in der nächsten Ausgabe des Blickpunkt Ost vorstellen.

Wer beide persönlich kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen zum Ein­füh­rungs­got­tes­dienst der beiden am 16. September um 18 Uhr in der Jugend- und Ge­mein­de­kir­che. Im Anschluss besteht bei Häppchen die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Jetzt wünschen wir Ihnen allen einen schönen Sommer! Das Jugendreferat wird im August geschlossen sein, so dass wir frisch erholt in den Herbst starten können.

Ihr YouCh-Team

Gottesdienst zur Verabschiedung

der Salesianer Don Boscos

durch Pfarrer J. Laupheimer       17. Juli 2022

Fotos: Mechthild Carlé

Abschied aus Stuttgart

.

Liebe Gemeindemitglieder in St. Nikolaus, in Bruder Klaus, in Heilig Geist und Herz Jesu,

wie Sie ja alle wissen, neigt sich die Zeit von uns Salesianern in Stuttgart dem Ende zu. Am 15. August 2022 werden wir drei Mitbrüder – Pater Clemens, Br. Matthias und ich als Direktor – eine neue Aufgabe beginnen. Der Abschied aus Stuttgart ist für uns auch ein Abschied aus Stuttgart-Ost, von der Jugendkirche, von einer fruchtbaren Kooperation mit Ihnen und den Gemeindemitgliedern. Dankbar denken wir an Gottesdienste in allen vier Kirchen, an Begegnungen mit vielen von Ihnen, an die Firmvorbereitung und so manches Fest, das wir zusammen gefeiert haben.

Wir haben in den letzten Jahren viele Dinge gemeinsam auf den Weg gebracht und dabei vertrauensvoll miteinander Leben und Glauben geteilt. Uns Salesianern ist es wichtig, dass wir uns gut hier aus Stuttgart verabschieden und besonders auch von Ihnen! Wir vertrauen darauf, dass der gemeinsame Weg der Gemeinde- und Jugendkirche, das Miteinander von YouCh und den Pfarreien im Stuttgarter Osten auch ab Herbst 2022 gut weitergehen wird.

Sich nach 23 Jahren von einer intensiven pastoralen Arbeit zu verabschieden, das heißt auch immer viele Beziehungen, viele Kontakte zurücklassen zu müssen. Daher haben wir unterschiedliche Schwerpunkte für die Abschiedsfeiern gesetzt. Zunächst werden wir uns von den Gemeinden der Gesamtkirchengemeinde St. Urban (Obertürkheim ist unser Wohnort) verabschieden. Es gibt zudem eine offizielle Verabschiedung mit dem Weihbischof, meinem Ordensoberen aus München und vielen Partnern, mit denen wir in dieser langen Zeit zusammengearbeitet haben.

Und ein dritter uns ganz wichtiger Akzent, das ist die Verabschiedung von den jungen Menschen der Stadt UND von Ihnen, von den Gemeinden im Stuttgarter Osten. Hierzu laden wir Sie ganz herzlich ein. Wir beginnen am Sonntag, den 17. Juli 2022, ab 17 Uhr auf dem Kirchplatz in St. Nikolaus.

Wir feiern den Abschied mit einem Dekanatsjugendgottesdienst um 18 Uhr in der Jugend- und Gemeindekirche und einem gemütlichen Beisammensein vorher und nachher auf dem Kirchhof. Ich hoffe sehr, dass wir uns nach dem Abschied noch sehen werden und mit manchen Menschen in Kontakt bleiben. Wir Salesianer freuen uns - zusammen mit den Mitarbeiterinnen des Jugendreferates - auf hoffentlich zahlreiche Begegnungen.

Nach unserem Abschied aus Stuttgart werden wir Mitbrüder in verschiedenen Einrichtungen der Salesianer Don Boscos tätig sein. P. Clemens wird nach München ins Salesianum versetzt, wo er sich in der Pastoral des dortigen Jugendwohnheims einbringen wird, sich um ältere Mitbrüder kümmern und auch ordensinterne Aufgaben übernehmen wird.
Br. Matthias wird in unsere Niederlassung in Berlin-Marzahn versetzt, wo er zum einen Teil in der Pfarrseelsorge tätig sein wird und zum anderen Teil den Jugendlichen in der Berufsvorbereitung Unterricht erteilen wird.
Und ich selber werde neuer Direktor der Niederlassung in Regensburg, wo ich für die Gemeinschaft von 8 Mitbrüdern verantwortlich bin und auch die Pastoral der Niederlassung (u.a. stationäre Jugendhilfe und offene Jugendarbeit) leiten soll.

P. Jörg Widmann

Die Leitung 

Die Leitung der Gemeinde haben die gewählten Vertreterinnen und Vertreter des Kirchengemeinderates zusammen mit dem leitenden Pfarrer inne. Sprechen Sie uns gerne an!

Mitglieder des Kirchengemeinderates sind neben Pfarrer Josef Laupheimer die gewählte Vorsitzende Angela Schardt, Franz Martin Lauth (stellvertretender gewählter Vorsitzende), Martin Boßmann, Joanna Grausam, Jobin Jacob, Sabine Marquard, Carmela Nicotra, Gabriele Seitz, Andrijana Stefanic, Daniel Wágner sowie beratend Giuseppe Sturiale, die Mitglieder des Pastoralteams, Jugendpfarrer Pater Jörg Widmann, die Kirchenpflegerin Regina Neuhöfer und die Verwaltungsbeauftragte Petra Wolpert.

Kennen Sie unseren Gemeindebrief "Blickpunkt-Ost"?

Wenn Sie sich hier anmelden, bekommen Sie ihn alle zwei Monate zugesandt.
Der Blickpunkt Ost ist kostenlos, wir freuen uns aber einmal im Jahr über eine Spende.

ANMELDEN