Zeitzeugen berichten

Gemeindeleben in Herz Jesu im Wandel der Zeit

Der Kirchengemeinderat von Herz Jesu wollte für das Jubiläum nicht nur Historiker zu Wort kommen lassen, sondern auch Gemeindemitglieder, die durch ihr Alter persönliche Einblicke in die damalige Zeit geben können. Pfarrer Schmolke, Hildegard Cramer und Thomas Bäumler haben daher im Jahr 2019 Interviews mit Frau Stockinger und Herrn Ringler geführt. Auszüge aus den Gesprächen sind in Form kleiner Videos von etwa 2 Minuten Länge hier abrufbar. Sie vermitteln einen lebendigen Eindruck von der damaligen Zeit und schlagen eine Brücke zur heutigen.
Die aktuelle Auswahl wird in loser Folge von Zeit zu Zeit ergänzt.
 

Lebendige Gemeinde – Eindrücke aus der Zeit mit Pfarrer Otto Schneider (1971-1986)

Interview mit Andreas Schardt: Ministrant/Innen - Jugend in den 80ern

Eine schriftliche Fassung des Interviews finden Sie hier.

In den 1970er Jahren herrschte Aufbruchstimmung in der katholischen Kirche. Die Stellung der Geistlichen änderte sich. Die Gemeinden erhielten Mitbestimmungsgremien. Alles wurde anders …

Ich war dabei … Ortskirchensteuervertretung und erster Kirchengemeinderat. Frau Stockinger erzählt. 

Alles war anders … mit Pfarrer Schneider.

Ausschüsse und Personen im ersten Kirchengemeinderat 1971 

Vorstellung Frau Stockinger, Jahrgang 1933, Gemeindemitglied Herz Jesu, Mitglied im ersten gewählten Kirchengemeinderat Anfang der 1970er Jahre

Vorstellung Herr Ringler, Jahrgang 1932, Gemeindemitglied Herz Jesu bis zur Gründung der Gemeinde Bruder Klaus, Ministrant bei Pfarrer Ströbele in den 1940er Jahren und Pfarrer Hofmann

Zur Finanzierung beim Bau der Herz Jesu-Kirche vor 100 Jahren wurden Backsteine verkauft. Frau Stockinger erinnert sich an Erzählungen ihres Großvaters.

Ein neuer Pfarrer bedeutet für die Gemeinde meist auch eine Umstellung auf neue Gepflogenheiten. Herr Ringler und Frau Stockinger erinnern sich an Pfarrer Hofmann.

Wie war Pfarrer Hofmann … Frau Stockinger schildert ihre Eindrücke.

Herr Ringler: neuer Pfarrer, neue Regeln

Herr Ringler: Frauenseite – Männerseite

1959 wurde der Altarraum der Herz Jesu-Kirche umgestaltet nach den Entwürfen von Otto Hajek und Wilhelm Geyer. Die Umgestaltung wurde in der Gemeinde kontrovers aufgenommen.

Frau Stockinger: pro

Herr Ringler: contra

Der ursprüngliche Altarraum der Herz-Jesu-Kirche in Stuttgart-Ost vor der Umgestaltung 1959.

Kennen Sie unseren Gemeindebrief "Blickpunkt-Ost"?

Wenn Sie sich hier anmelden, bekommen Sie ihn alle zwei Monate zugesandt.
Der Blickpunkt Ost ist kostenlos, wir freuen uns aber einmal im Jahr über eine Spende.

ANMELDEN