Pfarrer Benni Marcose

Die Entstehung meines Spendenprojektes "LIEBE TRUST"

Im Jahr 2006 war ich leitender Pfarrer in meiner Diözese im Süden von Indien. Durch einen Zufall entdeckte ich das kleine Mädchen Litty, das damals während der Grundschulzeit den 1. Preis für beste Leistungen in einem Bibel-Quiz gewann. Ich durfte ihr den Preis überreichen. Litty war ein sehr schlaues Mädchen. Doch sie musste die Grundschule abbrechen und in einem Gemüsegarten arbeiten, da ihre Eltern kein Schulgeld mehr bezahlen konnten. Ihre Eltern waren sehr arm, und das Schulgeld gab ihr Vater für Alkohol aus. Zudem war es die Zeit nach der Tsunami-Katastrophe, die vielen Menschen das Leben noch zusätzlich schwer machte.

Ihre Geschichte berührte mich sehr, und ich wollte ihr helfen, damit sie eine Chance im Leben bekommen konnte. Ich habe sie damals unterstützt. Danach wollte ich eine Gruppe organisieren, um noch weiteren armen Kindern Unterstützung zu geben. Es entstand eine kleine Gruppe von Priestern, Ordensschwestern und Laien. Wir nannten dies Projekt ANBU, das heißt auf Deutsch „Liebe“. Im vergangenen Jahr wurde dieses Projekt offiziell vom indischen Staat anerkannt.

Bis heute sind es 68 Kinder, denen wir monatlich mit unserem Geld und den Spenden von verschiedenen Leuten helfen konnten. Litty ist heute eine ausgebildete Mathematiklehrerin. Darauf bin ich sehr stolz und glücklich.

Dieses Projekt bedeutet mir viel und liegt mir sehr am Herzen. Deshalb habe ich mich auch auf den Weg gemacht, um Menschen zu finden, die uns dabei unterstützen können. Ich möchte Sie bitten: Folgen Sie Ihrem Herzen und entscheiden Sie, ob auch Sie eine Spende machen oder eine Patenschaft übernehmen möchten.

Ihre Spenden für das Projekt „LIEBE TRUST“ richten Sie bitte an die GKG Stuttgart-Ost mit dem Vermerk „Indien Pfarrer Benni“:
IBAN: DE52 6005 0101 0004 3945 78
BIC: SOLADEST600 BW Bank

Ganz herzlichen Dank dafür und Vergelt’s Gott!
Für Ihre Spende bekommen Sie vom Pfarrbüro eine Spendenbescheinigung.
Pfarrvikar Benni Marcose, RobertBenni.Marcose@drs.de
 

Kennen Sie unseren Gemeindebrief "Blickpunkt-Ost"?

Wenn Sie sich hier anmelden, bekommen Sie ihn alle zwei Monate zugesandt.
Der Blickpunkt Ost ist kostenlos, wir freuen uns aber einmal im Jahr über eine Spende.

ANMELDEN