Katholische öffentliche Büchereien

Treffpunkt Bücherei

100-JAHR-AKTION - HERZ JESU LIEST

Wer liest in einem Jahr die meisten Bücher? Vom 4. Dezember 2022 bis 5. Dezember 2023 können Sie an unserer Jubliläumsaktion teilnehmen. Der/die fleißigste LeserIn des Jahres erhält einen Buchgutschein im Wert von 20 Euro Bei Gleichstand entscheidet das Los.

WUNSCHMEDIEN FÜR HERZ JESU
Welche(n) Titel hätten Sie gerne bei uns im Regal stehen? Was vermissen Sie? kontakt@buecherei-herz-jesu.de

HERZ JESU SUCHT LESEPATEN
Wer möchte in seiner/ihrer Freizeit in der KÖB gerne Kindern vorlesen? Wir freuen uns auf Ihre Meldung:
kontakt@buecherei-herz-jesu.de

ZU GUTER LETZT
Aktuell gelten für die KÖBs keine Zugangsbeschränkungen. Wir freuen uns, wenn sich unsere LeserInnen ab 6 Jahren freiwillig für das Tragen einer Maske über Mund und Nase entscheiden und uns bei Krankheitssymptomen nicht besuchen - zu Ihrem und dem Schutz aller Anwesenden. Haben Sie vielen Dank!    

WUNSCHMEDIEN FÜR HERZ JESU
Welche(n) Titel würden Sie gerne bei uns im Regal finden? Was vermissen Sie? Wir sind sehr gespannt auf Ihre Vorschläge und Anregungen:
buecherei-herz-jesu@gmx.de

ST. NIKOLAUS HAT GEÖFFNET

Sie können zusätzlich zu den Öffnungstagen Besuchstermine vereinbaren: Fr. Daake, Tel. 46 11 45.
Infos zu evtl. Schließtagen entnehmen Sie bitte den Gemeindeschaukästen.

GESUCH
Die KÖB St. Nikolaus benötigt einen kleinen (Servier-)Wagen für den Transport der Bücher innerhalb der Bücherei. Wer hat einen solchen abzugeben? Frau Daake, Tel: 46 11 45.

AUFRUF ZUR MITHILFE
Die Büchereien St. Nikolaus und Herz Jesu benötigen Unterstützung! Nur mit IHRER Mitarbeit und -hilfe geht der Betrieb langfristig weiter!
St. Nikolaus: Fr. Daake, Tel. 46 11 45
Herz Jesu: Hr. Jung, E-Mail an
kontakt@buecherei-herz-jesu.de

DANKSAGUNG
Die KÖBs danken allen SpenderInnen. Ein ganz besonderes Dankeschön gilt  Frau Krauth sowie der Dame, die den Roman Drei Vorhänge für Grock von R. Kost gespendet hat.

WEIHNACHTSFERIEN
Herz Jesu: 21. Dezember bis 6. Januar geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Ferien: Sonntag, 8. Januar 2023.
St. Nikolaus: 21. Dezember bis 8. Januar geschlossen. Sie können jedoch telefonisch Extratermine vereinbaren. Erster Öffnungstag nach den Ferien: Mittwoch, 11. Januar 2023.

Wir wünschen all unseren
LeserInnen und Lesern eine
gesegnete Advents- und
Weihnachtszeit sowie einen
guten Rutsch!

TIERISCH, TIERISCH für Sie in der Bücherei St. Nikolaus:

    Gornick, L. Der Pfauengarten. Prudence und ihre Geschwister verleben eine glückliche Kindheit auf Laurelton Hall - bis zu jener tragischen Nacht 1916, in der sie das Anwesen Hals über Kopf verlassen müssen. 2013 erhält die 101-jährige Prudence Besuch von ihrer Großnichte Grace, der sie, um Frieden zu finden, verrät, was in Laurelton Hall geschah.
    Doerr, A. Wolkenkuckucksland. Kinder verschiedener Epochen, an der Schwelle zum Erwachsenwerden, deren Welt jeweils um sie herum zerbricht - was sie   über Zeiten und Räume miteinander verbindet, ist eine fantastische Geschichte über ein utopisches Land in den Wolken.
    Owens, D. Der Gesang der Flusskrebse. Chase Andrews stirbt und in Barkley Cove sind sie sich einig: Schuld ist Kya, die isoliert im Marschland lebt. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben - mit dramatischen Folgen.
    Cognetti, P. Das Glück des Wolfes. Fausto und Silvia begegnen sich im Bergdorf Fontana Fredda. Während er dort die Stille  genießt, ist sie in Gedanken stets auf dem nächsten Gipfel. Trotzdem sind sie einander nah und glücklich. Bis Fausto die Berge und Silvia verlässt. Doch in der Stadt kreisen seine Gedanken noch immer um Silvia.

Herz Jesu
Unsere Öffnungszeiten: Sonntag, 10.30 - 12.30 Uhr und Dienstag, 16 - 18 Uhr.

St. Nikolaus
Öffnungszeiten: So., 10 - 10:45 und Mi., 16 - 18:30 Uhr oder nach vereinbartem Termin:
Tel. (0711) 46 11 45.
 

Katholische öffentliche Bücherei

„Ich stelle fest, dass es letztlich nichts Schöneres gibt als zu lesen.“

Jane Austen

Kennen Sie unseren Gemeindebrief "Blickpunkt-Ost"?

Wenn Sie sich hier anmelden, bekommen Sie ihn alle zwei Monate zugesandt.
Der Blickpunkt Ost ist kostenlos, wir freuen uns aber einmal im Jahr über eine Spende.

ANMELDEN