Corona Aktuell

Aktuelle Informationen in Corona-Zeiten (Stand 22.7.)

Die Corona-Lage hat sich bei uns in Baden-Württemberg entspannt, auch wenn noch lange keine Entwarnung gegeben werden kann. Im Gegenteil: es ist davor zu warnen, gerade jetzt in der Ferienzeit leichtsinnig zu werden. Das wäre ein großer Fehler. Deshalb sind die Abstands- und Hygieneregeln weiter genau zu beachten.

Gottesdienste

Doch es gibt Lockerungen, die für uns im kirchlichen Leben möglich sind. Wir müssen in den Gottesdiensten keine Teilnehmerlisten mehr führen. Ordner stehen weiter bereit. Sie begrüßen die Gottesdienstbesucher und sorgen dafür, dass alle Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Auch in der Kirche konnte der Mindestabstand nun auf 1,5 Meter reduziert werden. Weiterhin darf nicht gesungen werden – außer bei Gottesdiensten im Freien bei einem Mindestabstand von 2 Metern. Bei Beerdigungen gibt es keine Beschränkung der Personenzahl mehr. Und es dürfen wieder Kinder- und Familiengottesdienste abgehalten werden.

Pfarrbüro

Melden Sie sich bitte weiterhin telefonisch an, wenn Sie das Pfarrbüro besuchen wollen, da sich in den Räumlichkeiten dort nicht zu viele Menschen gleichzeitig aufhalten sollten.

Gemeindehäuser

Unter Beachtung bestimmter Auflagen (unterschriebenes Nutzungskonzept, keine Küchenbenutzung) können sich Gruppen aus unseren Gemeinden in den Gemeinderäumlichkeiten treffen, auch die Chöre können wieder proben. Fremdvermietungen für Feste etwa sind jedoch weiterhin bis Ende Oktober nicht möglich, und auch unsere Kegelbahnen können noch nicht genutzt werden. Nähere Infos erhalten Sie im Pfarrbüro!

Bücherei

Die Bücherei Herz Jesu bleibt zunächst noch geschlossen. In St. Nikolaus ist über eine telefonische Absprache mit Frau Daake (Tel. 461145) eine Ausleihe möglich.

Kennen Sie unseren Gemeindebrief "Blickpunkt-Ost"?

Wenn Sie sich hier anmelden, bekommen Sie ihn alle zwei Monate zugesandt.
Der Blickpunkt Ost ist kostenlos, wir feuen uns aber einmal im Jahr über eine Spende.

ANMELDEN